Grafische Kunst - Website für klassische Originalgrafik

Version für Smartphones
 
Galerie Fuchstal auf Facebook

Grafische Kunst präsentiert klassische Druckgrafik - Holzschnitt und Radierung

Grafische Kunst - auf dieser Website der Galerie Fuchstal stellen wir dem interessierten Kunstliebhaber zeitgenössische Künstler vor, die sich dem Hochdruck oder Tiefdruck verschrieben haben. Die wohl bekanntesten dieser klassischen künstlerischen Techniken sind Holzschnitt und Radierung.

Holzschnitt von Joachim Feldmeier: Kunstgenuss
Radierung von Walter Herzog: Burgtreppe

Holzschnitt und Radierung zählen zu den grafischen Künsten. Diese Verfahren basieren auf Formen der Kunst, die zur Vervielfältigung des Gemalten oder Gezeichneten dienen. Mit entscheidend ist die originale Handarbeit des Künstlers.

Auf den folgenden Seiten präsentieren wir Arbeiten unserer Künstler aus dem Bereich klassische Druckgrafik (Holzschnitt, Farbholzschnitt und Radierung).

Bei allen Blättern handelt es sich um handgedruckte Originalgrafiken des Künstlers auf wertvollen Büttenpapieren.

Schwerpunkt unserer Galeriearbeit sind die grafischen Techniken Holzschnitt und Radierung.

Walter Herzogs meisterhafte Radierungen sind ausschließlich Ätzradierungen. Der Druckstock, eine Metallplatte, wird mit einem säurefesten Lack bestrichen. In diese Schicht zeichnet der Künstler mit einer Radiernadel sein Motiv.  Bei Walter Herzog sind dies unzählige Striche und Punkte. Anschließend wird die Metallplatte in ein Bad verdünnter Salpetersäure gelegt. An der Stelle, wo gezeichnet wurde, also die aufgezogene Schicht weggekratzt, sozusagen radiert wurde, greift die Säure die Metallplatte an und vertieft die gezeichneten Striche oder Linien. Dann wird die Platte gereinigt und Farbe in die Vertiefungen eingebracht. Ein angefeuchtetes Büttenpapier wird aufgelegt und mittels einer Tiefdruckpresse, wird die Zeichnung auf das Papier gedruckt. Bei Herzogs Radierungen  geschieht der Vorgang des Ätzens oft in mehreren Stufen.

Kaum ein Mauerwerk, das nicht von Bäumen, Ästen und Pflanzen gefangen ist. Altes Gemäuer, von Menschenhand geschaffen, von der Natur zurückerobert. Bäume von Wind und Wetter geformt. Längst vergessene Orte, eingefallene Hütten und Zäune. Bäume und Steine - Ursymbole der Menschheit. Zeitzeugen Jahrhunderte alten Lebens und Vergehens. Walter Herzog verleiht diesen Orten in seinen Bildern einen romantischen Zauber. Hebt den Vorhang für ein Spiel, an dem wir täglich vorbeigehen, es aber nicht mehr sehen.

Viele Holzschnittausstellungen in Galerien, Museen und öffentlichen Gebäuden lassen vermuten, dass gerade die älteste druckgrafische Technik wieder in Mode gekommen ist. Künstler wie Alfred Pohl, Joachim Feldmeier und Detlef Olschewski, deren Holzschnitte eine unverkennbare Handschrift tragen, haben sicherlich dazu beigetragen.

Sollten auch Sie sich für diese traditionsreiche Technik, den Holzschnitt, interessieren, freuen wir uns natürlich sehr und empfehlen Ihnen einen Besuch auf unserer Homepage Woodcut.

Wenn Sie sich zudem im wunderschönen Allgäu befinden, sind Sie in unserer Galerie mit Künstlerwerkstatt in Fuchstal-Asch jederzeit herzlich willkommen.

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihr Interesse. Ihre Meinung ist uns wichtig und wir freuen uns über neue Anregungen. Senden Sie uns ein E-Mail an Galerie Fuchstal.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Galerie Fuchstal Gerda Feldmeier-Bold

 

Aktueller Stand der Website: Freitag, 26. August 2016

Grafische Kunst - Home
Galerie Fuchstal
Holzschnitt des Tages - ein täglich wechselndes Angebot der Galerie Fuchstal
Woodcut - Eine Website der Galerie Fuchstal

Besuchen Sie die Websites der Galerie Fuchstal